Düsseldorf,

Grafenberger Höfe

Büroumbau Grafenberger Höfe, Düsseldorf

Fertigstellung 2008

 

Architektur: nps tchoban voss, Hamburg, Dresden, Berlin

Bepflanzung: Mark Krieger, Hamburg

Modellfoto: Fotodesign Gebler, Hamburg

 

Die Grafenberger Höfe stellen mit einer spektakulären Architektur ein besonderes Highlight dar. Die geneigten Fassaden begrenzen offene Höfe und Gartenbereiche, die mit Pflanzenstreifen in einer Kiesfläche gegliedert sind. Schirmförmige Felsenbirnen, großkronige Eichen und Ginkgo kontrastieren im Raum. Großformatige Betonplatten gliedern die Pflanzstreifen und dienen als „Stepping-Stones“ für Feuerwehr und Reinigungsfahrzeuge.

Impressum/Kontakt